(Spiel)Raum Provinz?! Das Potential zeitgenössischer Kunst für die regionale Kulturentwicklung
Eröffnungsvortrag zu Tagung "Spielräume der Provinz. Mit zeitgenössischer Kunst und kultureller Bildung ländliche Räume gestalten" vom 25.10.2018 - 27.10.2018 im Schloss Genshagen.

Über die Konferenz: Transformationen wie der demografische Wandel, die Globalisierung und die Digitalisierung wirken sich in allen gesellschaftlichen Bereichen und vor allem jenseits der urbanen Zentren aus: Das Thema „ländliche Räume“ ist in den letzten Jahren verstärkt auch in den Fokus kultureller Diskurse und Programme gerückt. Die Stiftung Genshagen leistete mit der Veranstaltung „Spielräume in der Provinz - Mit zeitgenössischer Kunst und Kultureller Bildung ländliche Räume gestalten“ einen Beitrag hierzu und nahm gezielt die Perspektive von Kulturschaffenden in den Blick.

Link zur Website 
Tagungsflyer: Einladungsflyer_SpielraumProvinz