Partizipieren (im Festivalkontext)?!
Zoom-Konferenz: "Plötzlich und für immer. Kulturvermittlung im Festivalkontext“
Steierischer Herbst, Oktober 2020, Büro für offene Fragen

Als Motor gesellschaftlicher Entwicklungen idealisiert, als Werkzeug von Selbstermächtigungsprozessen instrumentalisiert, als gehypter Albtraum abgetan?  Vor allem im Kunst- und Kultursektor spaltet Partizipation als `Schlagwort´ Meinungen, Diskurse und auch Praxen: Doch was meint Partizipation? Was soll Partizipation? Was kann Partizipation? Ein Impuls aus Theorie und Praxis skizziert Ansätze und Intentionen partizipativer Projekte, um zwischen pauschaler Abwertung und glorifizierender Überfrachtung Fragestellungen nach Potenzialen als auch Limitationen von `Partizipieren im Festivalkontext´ in die anschließende Diskussion einzuführen.
Link: https://www.paranoia-tv.com/de/program/1552/vermittlung#anchor-pltzlich-und-fr-immer